Nach Oben

Praxiszirkel «Cyber Security» Gemeinsam zu einer Cyber-sicheren Schweizer Industrie!

Zusammen mit Expert*innen und Industrievertretenden neue Kontakte knüpfen, Wissen austauschen, aus Erfahrungen lernen und topaktuell bleiben!

Der Praxiszirkel nimmt sich dem Thema Cyber Sicherheit ganzheitlich an. Er schafft einen Rahmen, um dieses Thema pragmatisch von der organisatorischen über die technologische bis zur menschlichen Ebene zu betrachten und die Schweizer Industrie resilient(er) zu machen.

Das Ziel ist es einen Beitrag zu leisten, um alle Beteiligten in den Austausch zu bringen, Erfahrungen zu teilen und gemeinsam zu wachsen. Damit soll den stetigen Änderungen in der digitalen Welt Rechnung getragen und mögliche Ansätze für die Entwicklung der individuellen Cyber Security Strategie aufgezeigt werden.

Es werden:

  • eigene Themenschwerpunkte oder Problemstellungen behandelt
  • erfolgreiche Umsetzungen der Teilnehmenden präsentiert und als Lernbasis mitgegeben
  • neue Konzepte, Lösungen und Technologien aufgezeigt
  • Best Practice-Ansätzen vorgestellt
  • Möglichkeiten zur Festigung und Erweiterung des persönlichen Netzwerks geboten

Bis zu 30 Personen, bestehend zu zweidritteln aus Industrievertretenden, sowie zu einem Drittel aus Experten unserer Partnerunternehmen schaffen den notwendigen Mix, um einen dynamischen Austausch zu fördern.

Zielgruppe

Der Praxiszirkel richtet sich an Personen aus produzierenden Unternehmen, insbesondere der Entscheiderebene (d.h. CEOs, CIOs, CISOs, Digitalisierungsverantwortliche, Leitende der Unternehmensentwicklung, Bereichsleitende, Mitglieder der Geschäftsleitung), die eine resiliente Schweizer Industrie schaffen, und dazu das Thema «Cyber Security» gemeinschaftlich vorantreiben wollen.

Wir möchten den Austausch und die gemeinsame Wissensvertiefung nutzen, um zukunftsweisende Herangehensweisen auf Basis von gemeinsamen Erfahrungen zu definieren. Das Format wird durch Ihre Themen beschrieben und zum Leben erweckt. Daher laden wir Sie ausdrücklich ein mit Ihren Themenschwerpunkten auf uns zuzukommen.

Alle produzierenden Unternehmen des Werkplatzes Schweiz sind dazu eingeladen an diesem Praxiszirkel mitzuwirken.

Ziele

  • Eine umfassende Übersicht über die Vielfalt der Themen erhalten
  • Von den erfolgreichen Umsetzungen anderer profitieren
  • Eigene Problemstellungen und Schwerpunkte gezielt behandeln
  • Aus Best-Practice-Beispielen lernen
  • Networking: Ein Netzwerk an Spezialisten aufbauen und schnellen sowie einfachen Zugang zu Expertisen finden
  • Sensibilisierung und Awareness für relevante Themen schaffen
  • Praxistaugliche Ansätze und Lösungen aufzeigen
  • Befähigung zur Erhöhung der eigenen Cyber-Sicherheit
  • Erfahrungsaustausch in einem vertrauensvollen Rahmen fördern
Datum

mit anschliessendem Apéro
2. Oktober 2024 13.00-17.00 Uhr
Clue Security Services AG
Maneggstrasse 33, 8041 Zürich

mit anschliessendem Stehlunch
8. November 2024 8.30-12.30 Uhr
7. März 2025 8.30-12.30 Uhr
16. Mai 2025 8.30-12.30 Uhr

Ort

Geschäftsstelle Swissmem
Pfingstweidstrasse 102
8037 Zürich

Gesamtkosten

Bei 4 Durchführungen
Normalpreis CHF 950 / Firma

Mitgliederpreis CHF 820 / Firma
Swissmem, swissT.net und asut


Nutzen

  • Aktuellste Informationen zur Gesetzes- und Normenlage, zum Beispiel direkt aus Brüssel über Orgalim 
  • Das Thema Cyber Security in verständlichen und gut portionierten Einheiten vertiefen
  • Eine klare Struktur im Themenbereich Cyber Security schaffen
  • Praxisnahes Wissen aufbauen und von geteilten Erfahrungen profitieren
  • Wertvolle Kontakte zu Dienstleistern, Experten und Industrieunternehmen knüpfen
  • Ungezwungener Austausch, unterstützt durch Geheimhaltungsvereinbarungen und Ausschluss von Konkurrenzsituationen

Themenfelder

Das Thema «Cyber Security» ist umfangreich und vielfältig. Durch eine Gliederung der Themenschwerpunkte sind viele Hauptthemenfelder entstanden. Diese gelten als Orientierungshilfe bei der Gestaltung der Meetings. Selbst eingebrachten Themen fliessen in die Meetings ein und spontane Anliegen werden aufgenommen. Das Ziel ist, die Diskussion der Anliegen und die Vertiefung der Themen mit grösstem Interesse.

Co-Leiter

Christian Borst | CTO | Vectra AI | Mail

Elija Boss | Account Manager | Selution AG | Mail

Daniel von Büren | Swiss Security Officer | Microsoft | Mail

Levente J. Dobszay | Senior Cyber Security Consultant | InfoGuard AG | Mail

Philip Hauri | Geschäftsleiter | Next Industries | Mail

Johannes Raff | CEO | Clue Security Services AG | Mail

Jérome Stettler | Departement Head | Supercomputing Systems AG | Mail

Partnerunternehmen

  • Clue Security Services AG 
  • InfoGuard AG
  • Microsoft
  • Selution AG
  • Supercomputing Systems AG
  • Vectra AI

Industrieunternehmen

  • Belimo Automation AG
  • Endress+Hauser AG
  • Ferag AG
  • NUM AG
  • Reishauer AG

Für weitere Auskünfte und Abklärungen bzgl. einer Teilnahme steht Ihnen Philip Hauri, Geschäftsleiter Next Industries, gerne zur Verfügung. 

Hinweise

Rechnung
Die Rechnung erhalten Sie direkt von uns.

Fotos
Wir weisen Sie darauf hin, dass während der Meetings Fotos gemacht werden, die von «Next Industries» zu Werbezwecken verwendet werden können.

Als Pionier unserer Branche treibt Geobrugg Innovationen und Branchenstandards voran.
Der aktive Erfahrungsaustausch mit Schweizer Unternehmungen unterschiedlicher Grössen generiert Impulse, welche helfen uns kontinuierlich weiterzuentwickeln und die Wettbewerbsfähigkeit zu stärken.»

Mischa Hollenstein

Digital Transformation Director | Geobrugg AG

Ich konnte mein Netzwerk im Praxiszirkel Smart Factory enorm erweitern und habe viele Inputs für die Umsetzung meiner Digitalisierungsprojekte erhalten. Durch die Fachvorträge habe ich mein Wissen erweitert und Einblick in neue Themen bekommen.»

Urs Eggerschwiler

Head Operations Production | SCHURTER AG

Digitale Zwillinge sind oft viel einfacher realisierbar als man denkt. Im Praxiszirkel werden Erfahrungen und Ideen ausgetauscht, um konkrete Use Cases zu identifizieren, die dann auch effizient umgesetzt werden können.»

Martin Kopp

Senior Manager Digital Transformation | UNITY Schweiz AG

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir die Page fortlaufend verbessern und Ihnen ein optimiertes Besucher-Erlebnis ermöglichen können. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Sie das Setzen von Cookies z.B. durch Google Analytics unterbinden möchten, können Sie dies mithilfe dieses Browser Add-Ons einrichten.